Enen YO 余園園

Double Life

Nippon Visions   ½ 

Aufgrund einer Verletzung konnte Shiori ihren Traum von einer Karriere als Tänzerin nicht verwirklichen und arbeitet nun als Assistentin in einer Tanzschule. Als dort ein Workshop für Paare zum Thema „Kommunikation der Liebe“ angeboten wird, möchte Shiori unbedingt teilnehmen. Doch ihr verschlossener Ehemann hat kein Interesse. Der Workshop ist ihr so wichtig, dass sie einen Schauspieler als Fake-Ehemann engagiert. Das Experiment gelingt und bald beginnt für Shiori ein Doppelleben. In ihrem sinnlichen Filmdebüt thematisiert Enen YO die Folgen sozialer Vereinsamung in Japan.

So., 11. Juni 2023, 11:45 Uhr

Download ICS

NAXOS Kino

Tickets

Deutschlandpremiere

OmeU

NICHT unter 18 Jahren freigegeben (Freigabe nicht beantragt)

Drama Romance Social issues

ダブル・ライフ
Daburu raifu

Japan, Volksrepublik China 2022

103 Minuten

Regie
Enen YO

Drehbuch
Enen YO

Kamera
Takumi KOHAMA

Musik
Haru KAWASHIMA

Über Enen YO
余園園

Die chinesische Regisseurin Enen YO machte 2015 ihren Abschluss an der Beijing Film Academy und ging 2018 nach Japan, um ein Jahr an der Waseda University Japanisch zu lernen. Im Anschluss studierte sie Film an der Tokyo Visual Arts und der Rikkyo University Graduate School. 2022 drehte sie ihren ersten Spielfilm DOUBLE LIFE (NC ’23), der mit Unterstützung des Regisseurs Kunitoshi MANDA entstand.