Online-Veranstaltung

Online-Vortrag: Paranoia And The Information Society – How Media Both Overwhelms And Offers Solutions In Japanese Film

Nippon Culture   º 

Ein Vortrag von Prof. Alexander Zahlten

Paranoia ist ein wohlbekanntes Thema der Filmgeschichte, das japanische Kino bildet da keine Ausnahme. Das Motiv einer ungreifbaren, kontrollierenden Macht, die unsere Leben bestimmt – und die Frage, wie mit dieser umzugehen ist – spielt im japanischen Film seit den 1960er Jahren eine große Rolle. Mit den Medientechnologien wandeln sich im Lauf der Geschichte die Vorstellung von Paranoia und die Gegenstrategien. Prof. Alexander Zahlten (Harvard University) betrachtet in seinem Online-Vortrag japanische Spielfilme und Animes der letzten 60 Jahre, um diesen Wandel darzustellen.


Gäste:
Prof. Alexander Zahlten

Fr., 27. Mai 2022, 15:00 Uhr

Download ICS

Zoom Webinar

Anmelden

freier Eintritt

Länge: ca. 1.5 Stunden

Online-Veranstaltung in englischer Sprache