Yoshihiro NAKAMURA

The Snow White Murder Case

白ゆき姫殺人事件

Nippon Cinema   ª 

Schneewittchen-Seife ist ein Verkaufsschlager mit tödlichen Nebenwirkungen. Die attraktive Noriko, Angestellte einer Kosmetikfabrik, wird eines Tages ermordet aufgefunden. Der Verdacht fällt bald auf Miki, die graue Maus im Betrieb. Neid und Eifersucht wären ja plausible Motive, finden jedenfalls die Kolleginnen. Nachdem Miki untergetaucht ist, macht sich ein Sensationsreporter auf ihre Spur, um endlich die Story seines Lebens zu schreiben. Doch immer mehr Aussagen führen zu immer mehr unterschiedlichen Versionen der Geschichte. Doch welche davon stimmt? RASHOMON meets Twitter: ein intelligenter und medienkritischer Krimi nach einer Romanvorlage von CONFESSIONS-Autorin Kanae MINATO, der Spannung bis zur letzten Minute bietet.

Fr., 30. Mai 2014, 20:00 Uhr

Download ICS

Mousonturm Saal

Deutschlandpremiere

OmeU

So., 01. Juni 2014, 22:30 Uhr

Download ICS

Mal Seh'n Kino

Deutschlandpremiere

OmeU

白ゆき姫殺人事件
Shirayuki hime satsujin jiken

Japan 2014

126 Minuten

Regie
Yoshihiro NAKAMURA

Drehbuch
Tamio HAYASHI nach einem Roman von Kanae MINATO

Kamera
Gen KOBAYASHI

Musik
Goro YASUKAWA

Über Yoshihiro NAKAMURA

Yoshihiro NAKAMURA, 1970 in der Präfektur Ibaraki geboren, drehte bereits während seines Studiums an der Seijo-Universität 8mm-Filme und wurde 1993 für seinen Kurzfilm SUMMER RAIN KITCHEN beim PIA Film Festival ausgezeichnet. Er arbeitete u.a. als Regieassistent von Juzo ITAMI, bevor er 1999 mit LOCAL NEWS sein Spielfilmdebüt präsentierte. 2007 erhielt er den Kaneto Shindo-Preis der Japan Filmmakers Association.