Vortrag

War Films In Japan And Korea: Fantasies Of History And Historical Fantasy

Nippon Culture   º 

Ein Vortrag von Prof. Dr. Alexander ZAHLTEN

Die angespannte Geschichte zwischen Korea und Japan hat zu unterschiedlichen Darstellungen von Krieg auf der Leinwand geführt. Kriegsfilme werden etwa genutzt, um an die Vergangenheit zu erinnern, die Gegenwart einzuordnen oder bestimmte Zukunftsvisionen zu vermitteln. Prof. Dr. Alexander ZAHLTEN (Harvard University) zeigt, wie Kriegsfilme Geschichte mit Fantasie vereinen – von Science-Fiction-Epen über telepathische Teenager bis zu brutalen Melodramen.


Gäste:
Alexander Zahlten

Sa., 01. Juni 2024, 17:30 Uhr

Download ICS

Mousonturm Studio 2

mit kostenloser Einlasskarte

Länge: ca. 1.5 Stunden

Vortrag in englischer Sprache

Crossing Borders