Mitsuhiro MIHARA 三原光尋

Takano Tofu

高野豆腐店の春

Nippon Cinema   ª 

Tatsuo und Haru sind ein eingespieltes Vater-Tochter-Duo. Gemeinsam führen sie einen kleinen Tofu-Laden und sind für den besten Tofu der Region bekannt. Während der Vater stur an der traditionellen Herstellung festhält, hat Haru viele neue Ideen, wie zum Beispiel Tofu mit Käsegeschmack für die internationale Küche. Als Tatsuo erfährt, dass es um seine Gesundheit schlecht bestellt ist, plant er, seine Tochter endlich zu verkuppeln. Mitsuhiro MIHARA gelingt hier mit Schauspiellegende Tatsuya FUJI (IM REICH DER SINNE) in der Hauptrolle eine herzerwärmende Komödie.


  Website

Do., 30. Mai 2024, 14:00 Uhr

Download ICS

Mousonturm Saal

Deutschlandpremiere

OmeU

NICHT unter 18 Jahren freigegeben (Freigabe nicht beantragt)

So., 02. Juni 2024, 18:00 Uhr

Download ICS

Mal Seh'n Kino

Deutschlandpremiere

OmeU

NICHT unter 18 Jahren freigegeben (Freigabe nicht beantragt)

Comedy Food Romance

高野豆腐店の春
Takano tofuten no haru

Japan 2023

120 Minuten

Über Mitsuhiro MIHARA
三原光尋

Mitsuhiro MIHARA, 1964 in Kyoto geboren, drehte bereits während seines Studiums an der Osaka University of Arts Filme auf 8mm und 16mm. Zu seinen ersten Erfolgen zählt SLAP HAPPY (1994), für den er den New Director Award beim Osaka Film Festival gewann. Bei Nippon Connection war bereits 2002 seine Komödie AMEN, SOMEN AND RUGGER MEN! (2000) zu sehen. THE VILLAGE ALBUM (2004) wurde auf dem Shanghai International Film Festival als bester Langfilm ausgezeichnet. Seit 2016 arbeitet er als Drehbuchautor für das Projekt ndjc, das Nachwuchsregisseur*innen fördert. Er ist außerdem Professor an der Osaka University of Arts.