Hayao MIYAZAKI 宮崎駿

Future Boy Conan

未来少年コナン

Nippon Animation   ³ 

In einer Zeit, als ein Krieg die Erde fast unbewohnbar gemacht hat, lebt Conan mit seinem Adoptiv-Opa auf einer einsamen Insel. Als er ein bewusstloses Mädchen am Strand findet, beginnt für ihn ein großes Abenteuer. Hayao MIYAZAKIs erste Regiearbeit von 1978 trägt viele Merkmale seiner späteren Meisterwerke. Wir präsentieren 2023 in Zusammenarbeit mit Polyband drei Folgen der Serie erstmals mit deutschen Untertiteln sowie in der deutschen Synchronfassung, die mit Unterstützung von aniverse erstellt wurde.


  Website

Do., 08. Juni 2023, 16:00 Uhr

Download ICS

Mal Seh'n Kino

Dt. Synchronfassung

frei ab 6 Jahren

Sa., 10. Juni 2023, 15:00 Uhr

Download ICS

NAXOS Kino

Mit einer Einführung von Daniel KOTHENSCHULTE

OmU

frei ab 6 Jahren

Animation Classic Kids

未来少年コナン
Mirai shonen Konan

Japan 1978

3x25 Minuten

Über Hayao MIYAZAKI
宮崎駿

Hayao MIYAZAKI, 1941 in Tokio geboren, gilt als Japans bekanntester und populärster Anime-Regisseur. Ab 1963 arbeitete er für Toei Animation u.a. an der Serie HEIDI (1974). Mit FUTURE BOY CONAN (1978 / NC ’23) führte er erstmals bei einer Anime-Serie Regie, ein Jahr später folgte sein Langfilmdebüt THE CASTLE OF CAGLIOSTRO. 1985 gründete er zusammen mit dem Regisseur Isao TAKAHATA das Studio Ghibli, mit dem er Anime-Hits wie MY NEIGHBOR TOTORO (1988 / NC ’22) und PRINCESS MONONOKE (1997) verwirklichte. Letzterer war der erfolgreichste japanische Film aller Zeiten und wurde von SPIRITED AWAY (2001 / NC ’03) abgelöst, der mit dem Oscar für den besten Animationsfilm ausgezeichnet wurde.