Kazuhiko HASEGAWA

Young Murderer

Nippon Retro   ² 

Juns Leben wird immer noch von seinen Eltern bestimmt. Statt zu studieren soll er lieber ihre kleine Bar übernehmen. Als sie ihm auch noch verbieten wollen, seine Freundin Keiko zu sehen, schlägt seine angestaute Frustration in drastische Gewalt um. Kazuhiko HASEGAWAs bildgewaltiges Regiedebüt, das auf einem tatsächlichen Kriminalfall basiert, illustriert auf denkbar radikale Weise den Bruch mit den eigenen Eltern.

Sa., 28. Mai 2022, 22:30 Uhr

Download ICS

Kino des DFF

Tickets

16mm, OmeU

Stories Of Youth

青春の殺人者
Seishun no satsujinsha

Japan 1976

116 Minuten

Regie
Kazuhiko HASEGAWA

Drehbuch
Tsutomu TAMURA nach einem Roman von Kenji NAKAGAMI

Kamera
Tatsuo SUZUKI

Musik
Godaigo

In Kooperation mit Japan Foundation Tokyo und Japanisches Kulturinstitut (The Japan Foundation)